Der trnd Projektblog: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Lenor Energy.

 

Lenor Energy

21.10.08 - 09:45 Uhr

von: Lennart_LenorEnergy

Lenor Energy – Feedback auf Eure Fragen Teil 6.

Hallo liebe Projektteilnehmer,

heute haben wir wieder einen Schwung Antworten für Euch!

Von trnd-Partner sunlike:
Was uns aufgefallen ist, das auf der Packung von Lenor gar nicht wirklich drauf steht, was es besser macht als das andere, denn im Laden hat man ja meistens keine informative infobroschüre, die es einem erklärt. Wir haben uns gefragt ob hierzu noch gezielt Werbung gemacht wird?

An einige Handelspartner werden Informationsbroschüren zum neuen Lenor Energy verschickt. Neben unserem TV Spot wird der Produktvorteil auch noch in Print-Anzeigen kommuniziert. Wenn ihr Lenor Energy Kommunikation in Print oder Instore seht, würde ich mich über eure Meinungen und Kommentare freuen :-) .

Von trnd-Partner CommanderKeen:
@Lenor Was ich nur nicht nachvollziehen kann ist das Marketing am POS. Ich bin beim REWE gewesen, beim real,- beim Rossmann aber die Produktplatzierung war grauenvoll. Mitten zwischen die normalen Lenor-Produkte ohne jeglichen Hinweis. Ich gehe doch davon aus, dass 4x längerer Duft doch ein tolles Kaufargument abgibt – nur die meisten “Packhilfen” oder Marktleiter können das nicht wissen und denken es sei einfach nur ein neuer Duft. Das ergaben auch meine Interviews im REWE-Markt: “Wie??? Neues Produkt? Isch dachte dat wär nur ne neue Duftmischung”.

Danke für den Hinweis. Wenn das Produkt in Regalkartons (shelf-ready-packaging) im Regal steht, weist der claim “4x längere Frische” auf die Besonderheit von Lenor Energy hin. Zusätzlich wird es in einigen Märkten Lenor Energy Informationsbroschüren geben. Aber in der Umsetzung am POS gibt es immer noch Verbesserungspotenzial :-) .

Von trnd-Partner Alpenfee711:
Hat das eigentlich was mit den neuen Parfümstoffen zu tun, also das es auch dadurch länger in der wäsche bleibt und möglicherweise nicht wie dünnes schneller ausgespült wird?

An der Beschaffenheit der Parfumstoffe hat sich generell nichts verändert. Die längere Frische ist bedingt durch die Touch-EffectsTM-Technologie; die Mikrokapseln setzen den Duft erst bei sanfter Berührung frei.

Von trnd-Partner artep2010:
Eine Super Idee fänd ich, wenns von Lenor noch so Textil-Spray in den Duftsorten geben würde.

Es gibt ein Aprilfrisch Textil-Spray. Allerdings nicht von Lenor, sondern von Febreeze :-) .

Von trnd-Partner spatz:
macht es fuer die haltbarkeit der frische eigentlich einen unterschied, ob es sich um baumwolle oder kunstfasern handelt ?

Bei der Wirkung der Touch-EffectsTM-Technologie gibt es keine Unterschiede zwischen Baumwolle und Kunstfasern. Bei Kleidung mit Microfasern sollte man allerdings generell auf das Pflegeetikett achten.

Von trnd-Partner spatz:
gibt es einen bestimmten grund, warum gerade clear blue zum testen verschickt wurde?

Nein, es gab hier keinen besonderen Grund. Die ersten Ergebnisse für Lenor Energy zeigen auch, dass sich alle drei Varianten sehr gut verkaufen.

Von trnd-Partner inventivo.nils:
Auch in Spanien? (Ist das Produkt auch im Ausland erhältlich?)

In Spanien ist Lenor leider nicht erhältlich.

Von trnd-Partner Fafa:
daraufhin sagte sie mir, sie habe es auch, habe aber bei der weiß-wäsche einen blaustich in ihrer kleidung gehabt. mich würde interessieren, ob das wirklich stimmt.

Eine Verfärbung durch die normale Nutzung von Lenor gibt es nicht, der Weichspüler ist auf der Kleidung „farbneutral“. Voraussetzung ist, dass das Produkt in das Weichspülerfach der Waschmaschine gefüllt wurde (nicht direkt in der Waschtrommel auf die Wäsche schütten).

Von trnd-Partner Isador:
Ich hab mal ne Frage, die mir heute beim Abtrocknen meines Geschirrs gekommen ist: Bleiben die Mikroperlen im Geschirrtuch, oder besteht die Gefahr, dass etwas davon an meinem Geschirr hängenbleibt und dann mitgegessen wird?

Die Mikrokapseln geben ihr Parfüm bei Reibung an die Umgebungsluft ab, nur deswegen riechen wir es. Genau wie bei Geschirrspülmitteln wäre der geschilderte Effekt also vernachlässigbar gering und in keinster Weise gesundheitsgefährdend.

Von trnd-Partner Yubedo:
Faeschlierweise wurde das Produkt direkt auf die Waesche gelassen. Und ich habe bemerkt, dass die blaue Flecken noch auf der Waeschen sind. Wie sollte ich tun, damit die Flecken weg sein koennen.

Lenor sollte immer in das dafür vorgesehene Weichspülerfach in der Waschmaschine gefüllt werden. Um die Flecken herauszuwaschen sollte man die Wäsche mit Flüssigwaschmittel (Color) vorbehandeln. Das Waschmittel direkt auf die Wäsche geben, einige Minuten einwirken lassen und dann die Kleidungsstücke mit dem gleichen Waschmittel wie gewohnt waschen.

Wir wünschen Euch noch eine tolle Woche!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 21.10.08 - 09:52 Uhr

    von: Amy1987

    Ich muss leider in einem Punkt widersprechen: Meine Tests haben eindeutig ergeben, dass die Intensität des Geruchs eindeutig von der Art des Stoffs anhängt. Manche Produkte nehmen den Duftstoff einfach nicht so nachhlatig aus, andere hingegen desto intensiver und auch länger… Kann nur sagen, dass ich die Erfahrung ganz eindeutig gemacht habe…

  • 21.10.08 - 10:51 Uhr

    von: CommanderKeen

    Jap, ich muss Amy1987 zustimmen. Je mehr Kunstfaser in der Kleidung vorhanden ist desto kürzer ist die Haltbarkeit der Touch-Effects.
    Bei Microfaser scheint es aber trotzdem zu funktionieren wohl wegen der vielen Einschlussmöglichkeiten in den Fasern.

  • 21.10.08 - 11:29 Uhr

    von: Tanscha

    DEm muss ich auchzustimmen. Bei einigen Sachen ist der Duft wesentlich länger und intensiver vorhanden.

  • 22.10.08 - 08:58 Uhr

    von: summerle

    Die Erfahrung habe ich auch gemacht, daß in machen Klamotten der Duft intensiver ist als in anderen!

  • 22.10.08 - 09:14 Uhr

    von: ClaSo

    Ich habe auch den Eindruck, dass meine Baumwollwäsche den Duft stärker “speichert” als die andere Wäsche.

  • 25.10.08 - 07:48 Uhr

    von: Montekete

    @ClaSo ich habe auch den Eindruck.
    Mein dicker Strickpullover speichert eine Woche, jedesmal wenn ich darauf klopfe umgibt mich eine Duftwolke. Ich bin begeistert.

  • 30.10.08 - 23:27 Uhr

    von: furnicuta

    Mensch, wenn ich das so lese, muss ich sagen, dass ich es schade finde, dass die neuartige Wirkweise des neuen Lenor nicht wirklich absolut ausführlich auf der Flasche vermerkt ist. Den Aufkleber finde ich etwas mager.
    Als ich mir die neue Lenor-Sorte kaufen wollte, musste ich selber erstmal ganz aufmerksam mir das Produkt ansehen. Denn das neue Lenor stand zwischen den anderen Lenor (schwarz, rot).
    Die anderen Flaschen sahen auch klasse aus und hatten einen tollen Duft, so dass ich sie mir beinahe gekauft hätte. Aber ich habe dann doch den Aufkleber bemerkt und mich danach orientiert.
    Ich frage mich jedoch, ob der “Otto-Normal-Verbraucher”, der vielleicht gerade mal die Werbung gesehen hat, ob dies auch erkennt.
    Nicht dass er den früheren Lenor kauft und sich ärgert, weil er nicht so super wirkt, wie in der Werbung angepriesen.
    Daher bin ich froh, durch trnd in dieser Hinsicht im Vorteil zu liegen….

  • 31.10.08 - 21:07 Uhr

    von: furnicuta

    Hallo, hier bin cih wieder.
    Also, heute habe ich mir im Müller nochmal 2 Flaschen Lenor Energy (+20% mehr Inhalt) gekauft.
    Für den Hersteller gefreut hat mich die Tatsache, dass gleich am Eingang der ich nenne ihn mal “Diebstahl-Sensor-Ständer” komplett mit einem Lenor-Energy-Plakat versehen war.
    Zudem gab es ein komplettes seitliches Regal ausschließlich mit Lenor (Neues Energy-Effekt plus herkömmliches Lenor gemischt).